Wanderung in die Vergangenheit   
(Streckenlänge: 14,3km /  4 Stunden)

So titelte die Zeitschrift Alblust diese Wanderung, in deren Verlauf nicht nur die Ruinen Lägstein und Hasenfratz bei Burladingen, sondern auch verschiedene Orte aus der Biographie um die Witwe Stiefel (Stiefels Stein) erwandert werden. Im Verlauf der Wanderung wird das Schicksal der Witwe Stiefel anhand einer Kurzfassung erzählt.
Wir treffen uns um  11:00 Uhr an der Alten Schule, um 16:32 erfolgt die Rückfahrt mit dem Zug nach Gauselfingen. Alternativ laufen die Fahrer nach Gauselfingen (4km) zurück und holen die Autos.
Nach der Wanderung ist eine Einkehr in Burladingen oder Gauselfingen vorgesehen.
Für die Wanderung bitte ein Vesper und Getränke mitnehmen. Eingeladen sind alle, die Interesse haben, natürlich gerne auch Nichtmitglieder. Wanderführer Hans Gonser freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.

 

Busausfahrt am 1. Mai

 

 

 

Unsere diesjährige Busausfahrt am 1. Mai führt uns ins Wein- und Museumsstädtchen Bönnigheim. Wir starten wie gewohnt um 8.00 Uhr am RÜB.

 

In Bönnigheim angekommen, teilen wir uns in zwei Gruppen auf. Eine Gruppe nimmt an einer Stadtführung teil und hat anschließend Zeit zum Bummeln. Die zweite Gruppe macht eine Wanderung um Bönnigheim und auf den Michaelsberg. Wer wandern möchte, sollte an Getränke und evtl. ein Rucksackvesper denken. Am Nachmittag gibts noch einen Rundgang durchs Schnapsmuseum mit einer fröhlichen Schnapsprobe.

 

Zum Abschluß darf natürlich eine gemütliche Einkehr in heimatlichen Gefielden nicht fehlen.

 

Für Kurzentschlossene sind noch ein paar wenige Plätze frei. Weitere Infos erhaltet ihr gerne bei Rolf und Moni Beck unter Telefon 07432/5229.